Organization
Lykaia Nutrition

Können unsere Pilze dem Wald helfen? Die Pilzextrakte für Lykaia Produkte werden aktuell aus Finnland importiert. Dort wird privaten Waldbesitzern angeboten, u.a. Chaga in ihren Wäldern zu kultivieren. Der Verkauf von Chaga an den internationalen Functional Food Markt erweist sich für private Waldbesitzer gewinnbringender als (ausschließlich) von der traditionellen Forstwirtschaft zu leben.

Durch den Anbau von Chaga bleibt außerdem das Holz von schütteren oder ertragsschwachen Birken länger im Wald. Dadurch verbessert sich die Bodenfeuchtigkeit, die Diversität, der CO² Eintrag und die allgemeine Gesundheit des Waldes. Unser Ziel ist es, dieses Konzept auch in deutschen Wäldern umzusetzen. Der Nachweis der Machbarkeit wurde anhand ähnlicher Pilzarten bereits in den bayrischen Staatswäldern erbracht. Mehr dazu im beigefügten Pitch Deck.


Key facts

  • Founding year: 2020
  • Founding stage: Growth Stage
  • Field of application: Neue Geschäftsmodelle für Waldbesitzer
  • Approach of your solution: Neue Materialien und Komposite